background
Logo dreyer stiftung

Dano

Gisbert Dreyer

Gisbert Dreyer

Für den Stifter ist die Entwicklung Burkina Fasos eine persönliche Herzensangelegenheit.

Wasser

Wasser

Ein Staudamm und zahlreiche Brunnen leisten dem Mangel an ausreichendem und sauberem Wasser Abhilfe.

Landwirtschaft

Landwirtschaft

Bauern-Kooperativen werden auf ihrem Weg in die wirtschaftliche Unabhängigkeit vielfältig unterstützt.

Bildung

Bildung

Mit dem Bau von Schulen, kostenloser Schulspeisung und Begabtenförderung wird in die Entwicklung junger Menschen investiert.

Forschung

Forschung

Alle Projekte werden durch Forschung begleitet, deren Erkenntnisse fließen in die praktische Arbeit vor Ort ein.

Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien

Der neue Wirtschaftszweig soll neue Erwerbsquellen schaffen, Elektrifizierungen ermöglichen und dem Umweltschutz dienen.

kologo rizerie

Francis Kologo

Stellvertretender Generalsekretär Dreyer Stiftung

Francis Kologo, Agraingenieur mit einem Master in Entwicklungsökonomie, wirkt seit mehr als 20 Jahren in der Planung und Umsetzung nationaler Agrarprogramme in Burkina Faso und Westafrika. Dementsprechend vertraut ist ihm der Agrarsektor in der Region. Herr Kologo verfügt über fundierte Kenntnisse der Landwirtschaft und ist mit den argrapolitischen Bedingungen in Burkina Fasos bestens vertraut. Er war bereits für nationale und regionale öffentliche Dienstleister, NGOs, internationale Organisationen und landwirtschaftliche Berufsorganisationen tätig. Wir freuen uns, dass er sein Know-how in die komplexen Projekte der Dreyer Stiftung einbringt.

kologo grundschule         

Aufgabe in der dreyer stiftung

In seiner Funktion als Stellvertretender Generalsekretär unterstützt er den Generalsekretär Dr. Philippe Arnold bei der Leitung und Koordinierung aller Aktivitäten. Francis Kologo entwickelt und plant die Strategien und Arbeitsprozesse der Stiftung mit und ist verantwortlich für Organisation, Verwaltung und Führung der Mitarbeiter. Er unterstützt die Umsetzung laufender Programme und überwacht deren Fortschritte. Hierbei organisiert er das Wissensmanagement und fördert den Erfahrungsaustausch, damit die Praxis innerhalb der Projekte und Programme stetig optimiert werden kann.

kologo reisanbau