dreyer stiftung - Think-Tank-Initiative
background
Logo dreyer stiftung

Gisbert Dreyer

Gisbert Dreyer

Für den Stifter ist die Entwicklung Burkina Fasos eine persönliche Herzensangelegenheit.

Wasser

Wasser

Ein Staudamm und zahlreiche Brunnen leisten dem Mangel an ausreichendem und sauberem Wasser Abhilfe.

Landwirtschaft

Landwirtschaft

Bauern-Kooperativen werden auf ihrem Weg in die wirtschaftliche Unabhängigkeit vielfältig unterstützt.

Bildung

Bildung

Mit dem Bau von Schulen, kostenloser Schulspeisung und Begabtenförderung wird in die Entwicklung junger Menschen investiert.

Forschung

Forschung

Alle Projekte werden durch Forschung begleitet, deren Erkenntnisse fließen in die praktische Arbeit vor Ort ein.

Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien

Der neue Wirtschaftszweig soll neue Erwerbsquellen schaffen, Elektrifizierungen ermöglichen und dem Umweltschutz dienen.

auftakt

Think-Tank-Initiative

 

Auftakt Think-Tank-Initiative der Dreyer Stiftung zur Neuausrichtung der Afrikapolitik

Unter dem Motto „Die Zukunft der Welt gemeinsam gestalten“ empfing die Dreyer Stiftung am 18. November 2016 beim Think-Tank-Auftakt Vertreter des BMZ, des Auswärtigen Amtes, Repräsentanten der Wirtschaft und anderer Institutionen. Botschafter Walter Lindner sprach neben Gisbert Dreyer über die Bedeutung, noch einmal neu über Afrika nachzudenken, um gemeinsam die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit mit innovativen Konzepten zu bewältigen.

begruessung

dreyergisbert

So begrüßte u.a. Ingo Badoreck, Generalsekretär der Deutschen Afrika Stiftung den Vorschlag der Dreyer Stiftung, vor diesem Hintergrund die maßgeblichen Player der Afrikapolitik an einen Tisch zu bringen. Bekräftigt wurde dies auch durch Vertreter von Unternehmen wie Gauff GmbH, Claas KG u.a. sowie Vertreter weiterer Institutionen wie der Konrad-Adenauer-Stiftung, dem Afrika-Verein der Deutschen Wirtschaft und der Stiftung Wissenschaft und Politik.

gespraech 02

gespraech04

 Im Rahmen dieser Auftaktveranstaltung entstand ein sehr fachkundiger und konstruktiver Gedankenaustausch mit dem Ergebnis, die Idee der Dreyer Stiftung aufzugreifen und zu unterstützen. Die Mitwirkung der verschiedensten Afrika-Akteure wurde noch einmal dezidiert zugesichert. Auf Basis der positiven Resonanz hat die Dreyer Stiftung entschieden, diesen Think Tank im Frühjahr 2017 offiziell zu starten.

gespraech01

gespräch03