background
Logo dreyer stiftung

Projekte

Wasser

Wasser

Ein Staudamm und zahlreiche Brunnen leisten dem Mangel an ausreichendem und sauberem Wasser Abhilfe.

Landwirtschaft

Landwirtschaft

Bauern-Kooperativen werden auf ihrem Weg in die wirtschaftliche Unabhängigkeit vielfältig unterstützt.

Bildung

Bildung

Mit dem Bau von Schulen, kostenloser Schulspeisung und Begabtenförderung wird in die Entwicklung junger Menschen investiert.

Forschung

Forschung

Alle Projekte werden durch Forschung begleitet, deren Erkenntnisse fließen in die praktische Arbeit vor Ort ein.

Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien

Der neue Wirtschaftszweig soll neue Erwerbsquellen schaffen, Elektrifizierungen ermöglichen und dem Umweltschutz dienen.

tafeljunge

Forschung


Forschungskooperationen der dreyer stiftung

Seit Fertigstellung des Stiftungszentrums in Dano 2003 beherbergte die Stiftung im Rahmen von Kooperationsabkommen sehr viele Wissenschaftler und Forscher aus aller Welt. Große Forschungsprogramme deutscher Universitäten wie GLOWA, BIOTA und jetzt WASCAL, die sich mit Themen wie Klimawandel, Biodiversität, Ökologie, Landnutzung und Wasser in Westafrika befassen, haben die Einrichtungen der Stiftung genutzt aber auch die Arbeit der dreyer stiftung vielfältig gefördert. Zu vielen entwicklungstechnischen Problemfeldern arbeitet die Stiftung eng mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und Ingenieurhochschulen in Burkina Faso zusammen. Die Programmatik und die Projektarbeit der Stiftung wird durch diesen wissenschaftlichen Austausch sehr befruchtet.

forschungszentrum